Home

GfPM
Satzung

English Information

Jubiläumsbroschüre

Info-Archiv
  Publikationen
  Lehrveranstaltungen
  MA-Studiengänge
  GfPM-Workshops
  Archiv der GfPM-Tagungen
  Links

  Kontakt &Impressum


Unser Online-Magazin:
SAMPLES
www.gfpm-samples.de


Lehrveranstaltungen SOMMERSEMESTER 2015

Abkürzungen:
(BS) = Blockseminar; (K) = Kolloquium; (PS) = Proseminar; (S) = Seminar;
(SP) = Seminar mit praktischen Anteilen; (Ü) = Übung; (V) = Vorlesung


86169 AUGSBURG: Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg, Schillstraße 100, Tel.: 0821/598-2918, Fax: 0821/598-2945, Email: sabine.wuensch@phil.uni-augsburg.de, Internet: www.leopold-mozart-zentrum.de

• N.N. (V): Geschichte der populären Musik
• Francesco Pezzi (S): Die Comedian Harmonists und ihre Musik

CH-4051 BASEL: Institut für Medienwissenschaft: Bernoullistrasse 28, 4056 Basel, Tel.: +41/61/267-0889, Fax.: +41/61/ 267-0890, E-Mail: sekretariat-mewi@unibas.ch, Internet: http://mewi.unibas.ch

• Olivia Mortimer (Ü): "Cross the Border, Close the Gap". Zur Ästhetik der populären Musik

10099 BERLIN: Universität Berlin, Musikwissenschaftliches Seminar der Humboldt-Universität Berlin, Forschungszentrum Populäre Musik, Am Kupfergraben 5, Tel.: 030/2093-2917, Fax: 030/2093-2183, E-Mail: PWicke@culture.hu-berlin.de, Internet: www2.hu-berlin.de/fpm/

• Thomas Hilder (S): Von Joik bis Viking Metal. Was ist "Nordisch" an nordischer Musik
• Lena Jade Müller (S): Stimme zwischen Körper und Subjekt
• Lena Jade Müller (S): Bedeutung von/in Popmusik
• Jens Gerrit Papenburg (S): Cultural Studies und Popmusik. Geschichte, Konzepte, Methoden
• Roland Huscher (S): Zur Funktion und Relevanz des Musikproduzenten im Feld der populären Kulturproduktion
• Olaf Leitner (BS): "...all das erreichen erringen wovon wir heute nur singen." Die DDR im Spiegel populärer Musik

10595 BERLIN: Universität der Künste Berlin, Fakultät Musik, Postfach 12 05 44, Tel.: 030/3185-0,  Internet: www.udk-berlin.de

• Kristin Herold (PS): 60 Jahre Eurovision Song Contest
• Matthias Pasdzierny (PS): Von „Mosh“ bis „Mini Playback Show“. Musikformate im frühen Privatfernsehen

CH-3012 BERN: Universität Bern, Institut für Musikwissenschaft, Hallerstrasse 5, Tel.: +41/31/631-8396, Fax: +41/31/631-3459, E-Mail: info@musik.unibe.ch, Internet: www.musik.unibe.ch

• Britta Sweers (S): Biographien in der Rock- und Popularmusik

53113 BONN: Universität Bonn, Institut für Kommunikationswissenschaften, Abteilung für Musikwissenschaft / Sound Studies, Adenauerallee 4-6, Tel.: 0228/73-7581, Fax: 0228/73-7464, E-Mail: musikwissenschaft@uni-bonn.de, Internet: www.musikwissenschaft.uni-bonn.de

• Volkmar Kramarz (S): Populäre Musik zwischen Innovationsanspruch und kommerziellem  Druck

38106 BRAUNSCHWEIG: Technische Universität Carolo Wilhelmina Braunschweig, Seminar für Musik und Musikpädagogik, Rebenring 58, Tel.: 0531/391-3487, E-Mail: musik@tu-braunschweig.de, Internet: www.tu-braunschweig.de/musik

• Dietmar Elflein (S): Methoden der Analyse populärer Musik
• Dietmar Elflein (S): Populäre Musik und Nationalsozialismus
• Dietmar Elflein (S): Geschichte populärer Musik IV: Deutschland.
• Dietmar Elflein (S): 12 Songs. Musikgeschichte abseits des Mainstreams.

28195 BREMEN: Hochschule für Künste Bremen, FB Musik, Dechanatstraße 13–15, Tel.: 0421/9595-1400, Fax: 0421/9595-2400, E-Mail: a.draebelow@hfk-bremen.de, Internet: www.hfk-bremen.de

• Ulrich Duve (S): Musikgeschichte Jazz
• Jan-Olaf Rodt (S): Höranalyse Jazz

44227 DORTMUND: Technische Universität Dortmund, Fakultät 16, Institut für Musik und Musikwissenschaft, Emil-Figge-Straße 50, Tel.: 0231/755-2957, Fax: 0231/755-6236, E-Mail: burkhard.sauerwald@uni-dortmund.de, Internet: www.fb16.tu-dortmund.de/musik/cms/de/Institut

• Peter Klose (S): Geschichte der populären Musik: Punk
• Günther Rötter (S): Musikalische Jugendkulturen im Film

01067 DRESDEN: Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Fachrichtungen Orchestermusik, Jazz/Rock/Pop, Komposition/Musiktheorie, Musikpädagogik, Schulmusik: Wettiner Platz 13, Tel.: 0351/49236-00, Fax: 0351/49236-57, E-Mail: rektorat@hfmdd.de, Internet: www.hfmdd.de

• Robert Bauer (S): Jazzgeschichte

45239 ESSEN: Folkwang-Hochschule Essen, Klemensborn 39, Tel.: 0201/4903-0, Fax: 0201/4903-288, E-Mail: studieninfo@folkwang-hochschule.de, Internet: www.folkwang-uni.de

• Yvonne Wasserloos (S): Sing, Rock and Roll
• Andreas Meyer (S): Geschichte der populären Musik (bis ca. 1950)

60054 FRANKFURT: Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Musikpädagogik und Musikwissenschaft, Abteilung Musikwissenschaft, Georg-Voigt-Straße 12, Tel.: 069/798-22183, Fax: 069/798-28580, E-Mail: muwi-jwg@kunst.uni-frankfurt.de, Internet: www.muwi.uni-frankfurt.de

• Oliver Seibst (S): Am I black enough for you? Zur Geschichte der afroamerikanischen Musik

79117 FREIBURG: Pädagogische Hochschule Freiburg / Breisgau, Institut der Künste, Abteilung Musik, Kunzenweg 21, Tel.: 0761/682-321, Fax: 0761/682-402, E-Mail: georg.brunner@ph-freiburg.de, Internet: www.ph-freiburg.de/musik

• Georg Brunner (V): Epochen der Musikgeschichte - Populäre Musik

35394 GIESSEN: Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Karl-Glöckner-Straße 21 D, Tel.: 0641/992-5100, Fax: 0641/992-5109, E-Mail: musik@musik.uni-giessen.de, Internet: www.uni-giessen.de/musik

• Thomas Phleps (S): Aktuelle populäre Musik
• Markus Frei-Hauenschild (S): Das 'Golden Age' des Broadway Musicals
• Claudia Bullerjahn (S): Sound des Jahrhunderts
• André Doehring (S): Wege der Analyse elektronischer Tanzmusik
• Ralf von Appen, André Doehring: Analyse II. Analyse populärer und nicht notierter Musik
• Ralf von Appen, Markus Frei-Hauenschild (Ü): Repertoirekunde populäre Musik

A-8010 GRAZ: Universität für Musik und darstellende Kunst, Institut für Jazzforschung, Leonhardstraße 15, Tel.: +43/316/389-3160, Fax: +43/316/389-3161, E-Mail: martina.tozzi@kug.ac.at, Internet: www.kug.ac.at und www.jazzresearch.org

• Franz Kerschbaumer (V): Geschichte des Jazz
• Franz Kerschbaumer (V): Geschichte der Popularmusik
• Franz Krieger (S): Seminar aus Jazz und Popularmusik
• Franz Krieger (S): Jazztheorie und Analyse
• Christa Bruckner-Haring (V): Einführung in Jazz und Popularmusik

A-8010 GRAZ: Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Musikwissenschaft, Mozartgasse 3, Tel.: +43/316/380-2405, Fax: +43/316/380-9755, E-Mail: musikwiss@uni-graz.at, Internet: http://musikwissenschaft.uni-graz.at/de

• Werner Jauk (V, Ü): Pop-Sound und Theorien der Pop-Kultur
• Werner Jauk (S): Pop-Sound und und seine Analysen
• Werner Jauk (V): Popmusik als Mediatisierungsphänomen

06108 HALLE (Saale): Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik, Abteilung Musikwissenschaft, Kleine Marktstraße 7, Tel.: 0345/552-4551, Fax: 0345/552-7206, E-Mail: christiane.knauf@musik.uni-halle.de, Internet: www.musikwiss.uni-halle.de

• Wolfgang Hirschmann (S): Frank Zappa

20148 HAMBURG: Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Harvestehuder Weg 12, Tel.: 040/42848-2586, Fax: 040/42848-2666, E-Mail: christoph.haase@hfmt.hamburg.de, Internet: www.hfmt-hamburg.de

• Wolfgang Hochstein (S): Stilrichtungen und Phänomene populärer Musik seit den 1950er  Jahren

20354 HAMBURG: Universität Hamburg

Institut für Systematische Musikwissenschaft: Neue Rabenstraße 13, Tel.: +49 40 42838-4863, Fax: +49 40 42838-5669, E-Mail: musik@uni-hamburg.de, Internet: www.fbkultur.uni-hamburg.de/sm

• Henning Albrecht (S): Rock'n'Roll der 1950er und frühen 1960er Jahre. Von Elvis bis zu den Beatles
• Florian Pfeifle (S): Geschichte und stilistische Entwicklung des Piano-Trios im Jazz

Institut für Historische Musikwissenschaft: Neue Rabenstraße 13, Tel.: +49 40 42838-4863, Fax: +49 40 42838-5669, E-Mail: monika.kaeppner@uni-hamburg.de, Internet: www.fbkultur.uni-hamburg.de/hm

• Friedrich Geiger, Ralph Kogelheide (S): Michael Jackson versus Prince

31141 HILDESHEIM: Universität Hildesheim, Institut für Musik und Musikwissenschaft, Marienburger Platz 22, Tel.: 05121/883-700, Fax: 05121/883-701, E-Mail: wedekin@rz.uni-hildesheim.de, Internet: www.uni-hildesheim.de/musik

• Ulrich Wegner (V): Geschichte des Jazz I: Von den Anfängen bis zum Bebop
• Ulrich Wegner (PS): Jazz und Weltmusik. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem  "Ethnojazz"
• Johannes Salim Ismaiel-Wendt (S): Stevie Wonder - Talking Book. Versuch einer       Popmusikgeschichtsschreibung von einem Lebendigen aus
• Matthias Müller (PS): Geschichte der populären Musik II
• Stefan Wurz (S): Das Rockmusical
• Alan Fabian (SP): Clicks, Cuts, Noise. Experimental Electronica

76131 KARLSRUHE: Hochschule für Musik Karlsruhe, Am Schloss Gottesaue 7, Tel.: 0721/6629-260, Fax: 0721/6629-266, E-Mail: gundi.roessler@hfm-karlsruhe.de, Internet: www.hfm-karlsruhe.de 

• Peter Lehel (S): Geschichte/Entwicklung der Popularmusik
• Jörg Lange (S): Geschichte des Pop
• Thomas A. Troge, Giacomo Bottà (S): Musik nach 45. Pop und Rockmusik

34109 KASSEL: Universität Kassel, Fachrichtung Musik, Mönchebergstraße 1, Tel.: 0561/804-4341, Fax: 0561/804-4267, E-Mail: jan.hemming@uni-kassel.de, Internet: www.uni-kassel.de/fb01/institute/musik/startseite.html

• Jan Hemming (PS): Pink Floyd

50668 KÖLN: Hochschule für Musik Köln, Dagobertstraße 38, Tel.: 0221/912818-117, Fax: 0221/912818-123, E-Mail: juergen.terhag@gmx.de, Internet: www.hfmt-koeln.de

• Michael Rappe, Johann Weiß (S): Populäre Musik II. 1950-1970
• Michael Rappe (S): Videoclips
• Michael Rappe, Olaf Sanders (S): Versunkene Popwelten oder das Gemurmel des Pop

50923 KÖLN: Universität Köln, Musikwissenschaftliches Institut, Albertus-Magnus-Platz, Tel.: 0221/470-2249, Fax: 0221/470-4964, E-Mail: alm32@uni-koeln.de, Internet: http://musikwissenschaft.phil-fak.uni-koeln.de

• Hartmut Hein (S): Progressive Rock
• Lena Serov (S): Das Tonstudio. Technik, Ästhetik und Sozialität im geschichtlichen Wandel
• Frederico Spinetti (S): Popular Musics of the World in the Age of Globalization

76829 LANDAU: Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Fortstrasse 7, Tel.: 06341/280-152, E-Mail: musik@uni-landau.de, Internet: www.uni-landau.de/muwi

• Achim Hofer (S): Populäre Musik in Geschichte und Gegenwart

04103 LEIPZIG: Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Neummarkt 9-19, Tel.: 0341/9730-450, Fax: 0341/9730-459, Email: muwi@uni-leipzig.de, Internet: www.uni-leipzig.de/~musik/web

• Sebastina Klotz (S): Kulturelle Psychotechniken der Wiederholung. Minimal Music und Disco
• Martin Thrun (S): Historische Soziologie von Populärkultur. Populäre Musik und populäres  Konzert im 19. Jahrhundert

23552 LÜBECK: Musikhochschule Lübeck, Große Petersgrube 21, Tel.: 0451/1505-0, Fax: 0451/1505-300, E-Mail: bernd.ruf@mh-luebeck.de, Internet: www.mh-luebeck.de

• Bernd Ruf (S): Jazzgeschichte nach Alben

21314 LÜNEBURG: Leuphana Universität Lüneburg, Fach Musik, Scharnhorststraße 1, Tel.: 04131/677-2583, Fax: 04131/677-2599, E-Mail: schormann@uni.leuphana.de, Internet: www.leuphana.de/institute/ikmv

• Alenka Barber-Kersovan (S): Doing Gender. Rollenbilder und Geschlechtsstereotype in der (populären) Musik
• Wolf-Reinhard Kemper (S): Sozialgeschichte der Jazzmusik
• Dirk Zuther (S): Vom Blues zum Hip-Hop. Wichtige Stationen der populären Musik
• Heinrich Oehmsen (S): Der Blues-Boom in Großbritanien in den 60er-Jahren und seine  Auswirkung auf afro-amerikanische Musiker

55128 MAINZ: Johannes-Gutenberg-Universität, Musikwissenschaftliches Institut, Welderweg 18, Tel.: 06131/39-22259, Fax: 06131/39-22993, E-Mail: maurer@muwiinfa.geschichte.uni-mainz.de, Internet: www.musikwissenschaft.uni-mainz.de

• Thorsten Hindrichs (S): "Alles so schön bunt hier". Neue Deutsche Welle

68161 MANNHEIM: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, N7, 18, Tel.: 0621/292-3512, -1745, E-Mail: studienbuero@muho-mannheim.de, Internet: www.muho-mannheim.de

• Jürgen Arndt (V): Geschichte des Jazz und der populären Musik II
• Jürgen Arndt (S): Jazz, Trompete und Gesang
• Jürgen Arndt (S): Good Times? Jazz und populäre Musik 1978/79

80539 MÜNCHEN: Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Geschwister-Scholl-Platz 1, Tel.: 089/2180–2364, Fax: 089/2180–3949, Email: Renate.Zeitz@lrz.uni-muenchen.de, Internet: www.musikwissenschaft.uni-muenchen.de

• Wolfgang Rathert (S): E oder U? Aspekte des Populären in der neueren Musikgeschichte
• Wolfgang Rathert (S): Rezeption des Jazz in der musikalischen Moderne am Beispiel  ausgewählter Werke

80333 MÜNCHEN: Hochschule für Musik und Theater, Luisenstraße 37a, Tel: 089/289-27450, E-Mail: verwaltung@musikhochschule-muenchen.de, Internet: http://website.musikhochschule-muenchen.de

• Ulrich Kaiser (S): Ostrock und die Folgen
• Ulrich Kaiser (PS): Popformeln (Musik und Form)

26111 OLDENBURG: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Musik, Ammerländer Heerstraße 114-118, Tel.: 0441/798-2007, Fax: 0441/798-2305, E-Mail: susanne.binas.preisendörfer@uni-oldenburg.de, Internet: www.musik.uni-oldenburg.de

• Sandra Danielczyk (S): "Heute Nacht oder nie". Die Unterhaltungskultur der Weimarer  Republik
• Wolfgang Stroh (S): Klezmermusik. Folklore, Weltmusik, Holocaustpädagogik

49076 OSNABRÜCK: Hochschule Osnabrück, Institut für Musik, Caprivistraße 1, Tel.: 0541/969-3205, Fax: 0541/969-3208, E-Mail: ifm@hs-osnabrueck.de, Internet: www.ifm.hs-osnabrueck.de

• Arne Till Bense (S): Techno-Sound. Szene und Ästhetik
• Dietrich Helms (S): Die 1980er Jahre und die populäre Musik
• Peter Witte (S): Jazz Geschichte

49069 OSNABRÜCK: Universität Osnabrück, Fach Musik/Musikwissenschaft, Neuer Graben/Schloss, Tel.: 0541/969-4510, Fax: 0541/969-4775, E-Mail: Dietrich.Helms@Uni-Osnabrueck.de, Internet: www.musik.uni-osnabrueck.de

• Bernd Enders (S): The Beatles - eine Analyse ihrer Songs und ihrer Bedeutung für die  Pop/Rockmusik
• Dietrich Helms (S): Videoclips
• Peter Witte (S): Jazzgeschichte
• Peter Witte (S): Die wichtigsten Stücke und Aufnahmen der Jazzgeschichte

33098 PADERBORN: Universität Paderborn, Studiengang Populäre Musik und Medien, Fakultät für Kulturwissenschaften/Musik, Warburger Straße 100/H8.246, Tel.: 05251/602-971, Fax: 05251/603-745, E-Mail: musiksek@zitmail.upb.de, Internet: http://groups.uni-paderborn.de/musik

• Jan Peter Herbst (S): Geschichte der populären Musik 2
• Kristina Flieger (S): Empirische Popmusikforschung
• Thomas Krettenauer (S): Zwischen Tin Pan Alley und Techno. Formprinzipien und  Klangtexturen der populären Musik
• Thomas Krettenauer (S): Musical: Populäres Musiktheater seit den 1950er Jahren als Forschungsgegenstand
• Christoph Jacke (S): Images und Identitäten in Popmusik und Medien
• Christoph Jacke (S): Trash und Müll. Schlechter Geschmack und schlechte Musik
• Christoph Jacke (S): Popmusik, Journalismus und Forschung
• Christoph Jacke, Charis Goer, Stefan Greif (S): Pop und Politik
• Andreas Heye (S): Biografieforschung als Forschungsansatz zur Analyse von Startum in  Pop und Klassik
• Frédéric Döhl (S): Populäre Musik und Urheberrechtt
• Maximilian Zindel (S): Game Sound. Geschichte, Einsatz und Wirkung von Musik in digitalen Spielen
• Roger Behrens (S): Pop in der Kontrollgesellschaft 

14476 POTSDAM-GOLM: Universität Potsdam, Institut für Musik und Musikpädagogik, Karl-Liebknecht-Straße 24-25, Tel.: 0331/977-2002, Fax: 0331/977-2054, E-Mail: musik@uni-potsdam.de , Internet: www.uni-potsdam.de/musik/professuren-und-lehrgebiete/musikwissenschaft.html

• Christian Thorau, Eric Krüger (PS): "Paint It Black". Hören, Analysieren und Wissen in der  Popmusik

18055 ROSTOCK: Hochschule für Musik und Theater Rostock, Beim St.-Katharinenstift 8, Tel.: 0381/5108-0, Fax: 0381/5108-101, E-Mail: hmt@hmt-rostock.de, Internet: www.hmt-rostock.de

• Nikos Titokis (S): Beatles. The White Album
• Jan Philipp Sprick (S): Kurt Weills Musik für das Theater

A-5020 SALZBURG: Universität Mozarteum Salzburg, Mirabellplatz 1, Tel.: +43/662/6198-0, Fax: +43/662/6198-3033, E-Mail: moz@moz.ac.at, Internet: www.moz.ac.at

• Peter Krakauer (S): Geschichte des Jazz und der Popularmusik 

Standort Innsbruck (Musikpädagogik):
Abteilung für Musikpädagogik, Innrain 15, A-6020 Innsbruck, Tel.: +43/512/560-319, Fax: +43/512/560-319-6709, E-Mail: angelika.eckerieder@moz.ac.at, Internet: www.moz.ac.at/muspaed-innsbruck

• Martin Peter Nitsch (S): Geschichte des Jazz und der Popularmusik

57068 SIEGEN: Universität Siegen, Fakultät II / Musik, Adolf-Reichwein-Straße 2, Tel.: 0271/740-4537, Fax: 0271/740-2771, E-Mail: daniel@musik.uni-siegen.de, Internet: www.musik.uni-siegen.de

• Florian Heesch (S): Rockmusik. Musikhistorische und kulturwissenschaftliche Zugänge
• Florian Heesch (S): Mythen in populärer Musik

Fakultät I / Medienwissenschaft, Adolf-Reichwein-Straße 2, Tel.: 0271/740-2319, Fax: 0271/740-2731, E-Mail: sekretariat@medienwissenschaft.uni-siegen.de,Internet: http://www.uni-siegen.de/phil/medienwissenschaft/index.html

• Lorenz Gilli (S): DJ-Kultur

99425 WEIMAR: Institut für Musikwissenschaft der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena, Carl-Alexander-Platz 1, Tel.: 03643/555-165, Fax: 03643/555-220, Sekretariat Jena: 03641/944200, Internet: www.hfm-weimar.de/v1/studium/institute/fk3/musikwissenschaft

• Jascha Nemtsov, Martin Pfleiderer (S): "Bei mit bistu scheyn". Juden in der US-amerikanischen und deutschen populären Musik des 20. Jahrhunderts
• Martin Pfleiderer (S): Geschichte des Jazz (bis 1945)
• Martin Pfleiderer (S): Soul, Funk, R&B, Rap. Zur Geschichte der afroamerikanischen Musik nach 1960
• Martin Pfleiderer (S): Thinking in Jazz. Neuere Ansätze und Methoden der Jazzforschung
• Martin Pfleiderer, Tiago de Oliveira Pinto (S): Workshop Transcultural und Popular Music  Research

A-1030 WIEN: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Institut für Popularmusik: Anton-von-Webern-Platz 1, Tel.: +43/1/71-155, Fax: +43/1/71-155-199, E-Mail: office@ipop.at, Internet: www.ipop.at

• Magdalena Fürnkranz, Michael Huber (S): Ausgewählte Kapitel aus Theorie und Geschichte  der Popularmusik
• Michael Huber (S): Stilgeschichte der Popularmusik
• Harald Huber (S): Theorie populärer Musikformen

Institut für Musiksoziologie: Anton-von-Webern-Platz 1, Tel.: +43 1 71155-3601, Fax: +43 1 71155-3699, E-Mail: musiksoziologie@mdw.ac.at, Internet: www.musiksoziologie.at

• Alfred Smudits (S): Musiksoziologie und Popularmusik

A-1090 WIEN: Universität Wien, Institut für Musikwissenschaft, Spitalgasse 2-4, Tel.: +43/1/4277-44201, Fax: +43/1/4277-9442, E-Mail: musikwissenschaft@univie.ac.at, Internet: http://musikwissenschaft.univie.ac.at

• Nikolaus Urbanek (V): "Von Mozart zu Madonna" - oder noch besser von Elvis zu Cro?  Überlegungen zu einer Historik der Popmusik
• Michael Weber, Wolfgang Stanicek (S): ProtagonistInnen der Populären Musik am Beispiel  des Deutschen Schlagers und der Populären Klassik
• Oskar Elschek (V): Bezeihungen zwischen Populär-, Volks- und Kunstmusik heute. Gegensätze oder soziokulturelle Ergänzung?
• Ivan Raykoff (PS): Eurovision. Song and Performance

42119 WUPPERTAL: Bergische Universität Wuppertal, Fach Musikpädagogik, Gaußstraße 20, Tel.: 0202/439-2355, Fax: 0202/439-2355, E-Mail: fba-musik@uni-wuppertal.de, Internet: www.musik.uni-wuppertal.de

• Oliver Kautny (S): Von Beatmusik bis Disco. Populäre Musik der 1960er und 1970er Jahre

97070 WÜRZBURG: Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Musikforschung, Domerschulstraße 13, Tel.: 0931/31-82828, Fax: 0931/31-82830, Email: elisabeth.koebler@uni-wuerzburg.de, Internet: www.musikwissenschaft.uni-wuerzburg.de

• Thomas Röder (S): Popmusikgeschichtsschreibung

1 ZÜRICH: Universität Zürich, Musikwissenschaftliches Institut, Florhofgasse 11, Tel.: +41/44/634-4761, Fax: +41/44/634-4964, E-Mail: sekretariat@mwi.uzh.ch, Internet: www.musik.uzh.ch

• Sebastian Klotz (PS): "Express yourself". Anthropologisches engineering und Präsenz in der   Populärmusik